Bangkok: an allen Kreuzungen soll in Zukunft “künstliche Intelligenz” eingesetzt werden

„Künstliche Intelligenz“ soll künftig an allen 505 Kreuzungen der Stadt den Verkehr regeln – indem sie die Ampeln je nach Verkehrsdichte steuern. Derzeit werden die Ampeln noch manuell von Polizisten gesteuert. Laut Oberst Kitti Ariyanon, stellvertretender Kommandeur der Verkehrspolizeidienststelle, wurden Ampeln an 59 Kreuzungen bereits rund um die Uhr automatisch eingestellt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: PM Prayuth ersucht die Lehrer, Schüler vor Fake-Medien zu schützen

Premierminister Prayuth Chan o-cha sprach gestern bei der Eröffnungszeremonie einer dreitägigen Veranstaltung des Bildungsministeriums zum Nationalen Lehrertag, die jedes Jahr am 16. Januar stattfindet. Dabei forderte er alle Lehrer auf, den Kindern zu helfen, sich vor den schlechten Seiten der sozialen Medien zu schützen und ihr Verständnis für die zunehmend einflussreichen neuen Medien zu stärken. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Big Joke möchte 90-Tages-Meldung abschaffen und 10 Jahres-Visum für Rentner einführen

Während einer Pressekonferenz am Anfang dieser Woche im Hauptquartier der Royal Thai Police in Bangkok kündigte Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ) an, dass er die 90 Tage Meldung für Ausländer abschaffen und für die ausländische Rentner in Thailand ein 10 Jahres Visa einführen will.

Generalmajor Surachate Hakparn ( Big Joke ), der bisher immer als der Liebling der thailändischen Medien beschrieben wurde, sorgte bei der Presse für Erstaunen, als sein Eintreffen im Hauptquartier der thailändischen Polizei angekündigt wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 16 Kommentare

Nan: Porsche-Fahrer missachten Ampel und fuhren bei “Rot” über die Kreuzung

Ein Video in den sozialen Netzwerken, das am letzten Sonntag in der Provinz Nan aufgenommen wurde, sorgt für wütende Bürger in den sozialen Netzwerken. Viele Nutzer fragen sich, ob sich die Reichen Leute in Thailand einfach alles erlauben dürfen. In dem Video werden 32 Porsche Fahrer gezeigt, die andere Autos auf der Straße blockieren und einfach bei Rot weiter über die Ampel fahren. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 5 Kommentare

Ranong: Polizei nimmt Massenmörder und seine Fluchthelfer fest

Der siebenunddreißigjährige Teerapol Pin-amorn, der seine schwangere Frau, ihre Eltern und zwei Tanten erschossen und zwei andere Verwandte in ihrem Haus in Uttaradits Stadtteil Pichai am Sonntagabend verwundet haben soll, wurde in der Grenzprovinz Ranong festgenommen, sagte der stellvertretende nationale Polizeisprecher Oberst Krissana Pattanacharoen am Dienstag. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Regierung distanziert sich von Vorschlag über Landreform von der Palang Pracharath Partei

Die thailändische Regierung hat sich offiziell von einer umstrittenen Landpolitik distanziert, die von der regimefreundlichen Palang Pracharath Partei ( PPRP ) vorgeschlagen wurde. Bei dem Vorschlag der Palang Pracharath Partei handelt es sich um die sogenannten „ Sor Por Kor „ Dokumente für Land, die es nach dem Vorschlag der PPRP den Landwirten erlauben würde, um damit auch kommerzielle Gewinne aus ihren Grundstücken zu erzielen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 1 Kommentar

Pattaya: Escort-Girl kam auf freien Fuss und wird nun mit ihren Kollegen abgeschoben

Das Escort-Girl Anastasia V. aus Weißrussland und sieben weitere Angeklagten, die im Februar letzten Jahres wegen der Ausrichtung eines Sex-Trainingskurses in Jomtien verhaftet wurden, wurden am Dienstag vom Gericht auf freien Fuß gesetzt.

Das Modell hatte weithin Schlagzeilen gemacht, als es behauptete, sie habe Beweise für die Einmischung Russlands in den US-Präsidentenwahlkampf, um Donald Trump in das Amt zu helfen. Es wurde bisher kein Material veröffentlicht, um ihre Behauptungen zu untermauern, die Kritiker als Werbegag bezeichneten. Anastasia V. und den weiteren Angeklagten, einige trugen damals Hemden mit der Aufschrift „Sex-Animateure“, wurde vorgeworfen, mit dem Sex-Seminar für Russen gegen das Gesetz verstoßen zu haben.
STIN berichtete hier. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: 7-Eleven-Stores sparen über 100 Millionen Plastiktüten und 20 Millionen Baht ein

Die 7-Eleven-Stores haben im Dezember und Januar landesweit über 100 Millionen Plastiktüten im Wert von 20 Millionen Baht weniger an ihre Kunden ausgegeben. Laut dem Unternehmen CP All, Betreiber der 7-Eleven Convenience-Stores in Thailand, soll die Verwendung von Plastiktüten zum Einmalgebrauch in allen Geschäften im ganzen Land weiter reduziert und schließlich beendet werden. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 4 Kommentare

Pathum Thani: Englischlehrer wegen Verdacht auf Vergewaltigung einer Schülerin verhaftet

Wie die thailändischen Meiden berichten, wurde ein US-Amerikaner pakistanischer Herkunft von der Polizei verhaftet. Die Eltern eines Kindes in Lam Lukka, Pathum Thani nördlich von Bangkok, hatten den Mann den Behörden gemeldet. Die Eltern beschuldigen den Mann ihr Kind belästigt und vergewaltigt zu haben. Nun durfte sich der Mann mit Big Joke über seinen Fall unterhalten. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Petchabun: LKW und Pick-up kollidierten – 9 Tote

Fünf Angestellte der Provinz-Elektrizitätsbehörde und 4 Dorfbewohner wurden am Sonntag bei einem Zusammenstoß zwischen einem LKW und einem Pick-up getötet.

Den Sanitätern der Sawang Mongkol Thammasathan Lomsak Foundation bot sich auf der Lom Sak-Chumpae Road nahe der Brücke Huay Tong im Bezirk Lom Sak ein Bild des Schreckens. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Thailand führt die russische MIR-Card ein, damit Russland den USD umgehen kann

Die Banken von Russland und Thailand haben Verträge über die Verwendung nationaler Währungen in den Banken beider Länder getroffen, erklärte der russische Minister für Industrie und Handel,Denis Manturow, in der Zeitung Thairath während eines Interviews. „Russland ist auch daran interessiert, russischen Touristen eine technische Möglichkeit zu bieten, mit der Mir-Bankkarte Bargeld abzuheben und Zahlungen an Geldautomaten in Thailand vorzunehmen“, sagte er in der Veröffentlichung. Er fügte hinzu, dass bereits über 50 Millionen Russen die Mir-Karte einsetzen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 2 Kommentare

Bangkok: Scheinbar versucht die Militärdiktatur die Wähler auszutricksen

Nachdem die herrschende Junta von General Prayuth Chan o-cha im Mai 2014 von einer gewählten Regierung die Macht erlangt hatte, legte sie den Bürgern einen politischen Fahrplan vor, der im Februar 2016 Parlamentswahlen versprach. Allerdings mussten die Bürger sehr schnell feststellen, dass dieses Versprechen nichts wert war, da die versprochene nationale Abstimmung nie stattfand. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Lehrerausbildung auch ohne Englisch-Kenntnisse möglich

Ein gutes Verständnis der englischen Sprache wird von den Absolventen der Lehrerausbildung nicht mehr verlangt, nachdem der für die Ausarbeitung eines Rahmens für die Lehrerqualifikation zuständige Ausschuss entschieden hat, dass die angehenden Lehrer auch mit schlechten Englisch Kenntnissen die Prüfung zum Lehrer bestehen.

„ Wir haben uns zu dieser Entscheidung entschlossen, weil die meisten Interessengruppen in einem Forum zum Entwurf des „ Thailand Qualifications Framework ( TQF ) „ nicht mit dem Plan des Ausschusses einverstanden waren, ein zu ehrgeiziges Ziel in Bezug auf die Englischkenntnisse der Absolventen für das Amt eines Lehrers zu setzen „, sagte Rathakorn Kidkan, der Vorsitzende des Ausschusses in dieser Woche gegenüber den nationalen Medien. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Phuket: Familie eines Resort-Besitzers glaubt nicht an Motorrad-Unfall – sondern an Mord

Sechs Jahre nachdem die Polizei die Verletzungen eines britischen Resort-Besitzers als Motorradunfall zu den Akten gelegt hatte, meldete sich seine Familie am Freitag und behauptete, dass es ein Mord und kein Unfall war.

Ein Anwalt, der die Familie von Steven James Granville vertrat, reichte bei der Technology Crime Suppression Division Klage wegen der Schlussfolgerung der Polizei ein, dass der Tod ein Unfall war. Vincent McOwen sagte, dass Granville starb, nachdem er über vier Jahre in einem britischen Krankenhaus lag und ein Hirntod diagnostiziert wurde. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Bangkok: Thai bittet “Big Joke” um Hilfe – sie verlor 500.000 Baht nach Sydney

Eine thailändische Frau hat sich an den Immigrationschef Surachate “Big Joke” Hakparn gewandt, nachdem sie ihr Geld in einem Ponzi-System verloren hatte.

Noonaa sagte, dass sie 500.000 Baht verlor, nachdem sie sich an einer Facebook-Gruppe in Melbourne beteiligt habe, gab INN bekannt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 3 Kommentare

Bangkok: Künstlicher Regen gegen Smog

Das Department für künstliche Regenerzeugung soll ihre Flugzeuge über der Hauptstadt einsetzen und so den Feinstaub in der Luft reduzieren. Die Stadtverwaltung hat alle Bezirksbüros angewiesen, die Straßen täglich zu säubern und gleichzeitig Wasser in die Luft zu sprühen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 30 Kommentare

Umfrage: Mehrheit gegen eine Verschiebung der Wahl auf März, oder noch später

Laut einer Umfrage der bekannten „ Suan Dusit Rajabhat University „ oder der „ Suan Dusit Poll „ ist die Mehrheit der Befragten Bürger der Meinung, dass eine Verschiebung der Wahlen die für den 24. Februar 2019 geplant waren, nicht hilfreich ist. Die Umfrage der „ Suan Dusit Rajabhat University „ wurde vom 8. bis zum 12. Januar bei insgesamt 1.029 Wahlberechtigten im ganzen Land durchgeführt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 7 Kommentare

Bangkok: Armee-Chef versteht die Sorgen der Aktivisten nicht

Der Oberbefehlshaber der Armee, General Apirat Kongsompong, warf am Samstag ( 12. Januar ) denjenigen vor, die sich gegen eine Verzögerung der Wahlkampagne ausgesprochen hatten, dass sie einen “ einspurigen Geist “ hätten und entschlossen seien, Probleme zu verursachen.

General Apirat sagte gegenüber den Medien: „Die Aktivisten, die sich gegen eine Verzögerung der Wahlkampagne ausgesprochen haben werden aufgefordert, sich so zu verhalten, dass sie keine Probleme verursachen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | 6 Kommentare

Bangkok: Brasilianerin erhält ihr vergessenes Geld über 100.000 Baht zurück

Eine brasilianische Touristin konnte ihre Freudentränen nicht unterdrücken, als sie ihre verloren geglaubten 100.000 Baht wieder zurück bekam. Die Ausländerin hatte zwei Umschläge mit dem Geld in einem Minimarkt in Samut Songkhram auf dem Tresen vergessen. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar

Kho Phangan: Deutscher wegen Drogenhandel mit LSD und Marihuana verhaftet

Auf der Fullmoon-Party-Insel Phangan hat die Polizei einen Deutschen im Besitz von LSD und Marihuana festgenommen. Der 46-Jährige wurde vor einem Supermarkt in Ban Tai erwischt. Er dealte nach Angaben von „Manager Online“ mit einer „neuen Droge“, die thailändische Medien als „Paper that makes you high” („Papier, das Sie high macht”) bezeichnete. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemeines | Hinterlasse einen Kommentar